Gronau Glasfaser

Glasfaser in Gronau

Es werden die hier aufgelisteten Straßen mit Glasfaser erschlossen.

„Heute geht in unserer Branche alles online“, erklärt Wolfgang Wenker. Datenaustausch mit Behörden, Kunden, Lieferanten, Fernwartung bei Kunden, Downloads von Daten und Programmupdates, Online-Zugriff auf Daten und Dokumente und immer mehr Webanwendungen.

„Highspeed-Internet ist für uns kein Standortvorteil sondern Standortvoraussetzung“, erklärt Wenker. Deshalb gehörte efense auch zu den Glasfaser-Pionieren in Epe.

Und auch die efense-Kunden wissen das zu schätzen. Gar nicht so selten steht einer mit USB-Stick vor der Tür. Als „Service des Hauses“ werden dann große Dateien an dessen Kontaktpartner geschickt oder abgeholt. Entwicklungshilfe von efense für Kunden ohne Glasfaser.

Wolfgang Wenker, Geschäftsführer des Software-Systemhauses efense GmbH in Gronau Epe